Envelope Punch Board – Dankeschön

Dankeschoen-Envelope-punch-board-4.jpg

Kurz vor knapp kam das neue Designerpapier im Block in den neuen Incolor-Farben 2016-2018 direkt vor meiner Katalogparty. So war es ganz gut, dass ich mir vorher schon mal eine schnelle Variante für meine Willkommens-Dankeschöns überlegt hatte.Dankeschoen-Envelope punch board.jpg

Diese Verpackung habe ich so konzipiert, dass meine Post-Its sowie eine kleine Schokolade aus der Manufaktur Seidl – die ich auf dem Rückweg von Österreich immer gerne besuche 😉 – hineinpasste.

Werkzeuge/Arbeitsmaterial

  • Envelope Punch Board auch Umschlagbrett gnannt
  • 3/4 Inch -Kreis Stanze
  • Mehrzweckflüssigkleber – Tombow
  • Post-It (als Positionierhilfe)
  • Stempelset: Gut gewappnet (142645)
  • Stanze: Bannerduo (141483)
  • Incolor-Farben 2016-2018
  • Designerpapier im Block 2016-2018 (141408)

Papiergröße: 6×6 Inch bzw. 15,2×15,2 cm

damit man aus dem großen Block möglich viel herausbekommt, bzw. auch super einfach mit den kleinen (diese sind übrigens dieses Jahr besonders schön) Designerblöcken schnell losbasteln kann.

Arbeitsschritte:

  1. Das Papier bei 2 Inch (bzw. 5cm) in das Envelope Punch Board einlegen und anschließend falzen und stanzen
  2. Dann das Papier weiterschieben auf 3 Inch (bzw. 7,5cm) und falzen sowie stanzen
  3. Nun das Papier gegen den Uhrzeigersinn drehen und jeweils bei beiden Falzlinien am „Score Guide“ der „grauen Nase“ anlegen, dann wieder falzen und stanzen.
  4. Nr. 3 mit den restl. Seiten wiederholen.
  5. Alle entstandenen Linien nun schon mal umklicken (falten) und die „kleinen“ Ecken einschneiden (diese werden zum Schluss angeklebt, damit der Rand der kleinen Schachtel entsteht (siehe Bild oben!)
  6. Achtung bevor geklebt wird  muss das Loch für das Band gestanzt werden, sonst geht es nicht mehr in die Stanze rein.
  7. Tipp: mit einem Post-It zuerst einen 3/4 “ Kreis ausstanzen und diesen dann an der gewünschten Stelle bei der größeren Lasche (wo später das Loch sein soll)  aufkleben. So stanzt man schön mittig und nicht zu weit am Rand. Beide größeren Laschen passend aufeinanderlegen und vorsichtig so stanzen, dass man den späteren Schachtelboden nicht knickt (siehe Bild!)

Dankeschoen-Envelope punch board 3.jpg

 

  • Mit dem Spruch „Hurra, du bist da“ aus dem Stempelset „Gut gewappnet“ und farblich passendem Band dekoriert (die Incolor-Bänder sind einfach genial, kann man echt gut verarbeitet). Bei meiner Variante habe ich die neue weiße dicke Kordel zum Festbinden des Bandes verwendet und anschließend etwas auseinander gewirbelt.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

 

 

 

Merken

Merken

4 Reaktionen zu “Envelope Punch Board – Dankeschön

  1. Hi Tanja,

    habe am WE die kleine Geschenkverpackung nachgebastelt.
    Deine Anleitungen sind super und sehr verständlich geschrieben, so daß es auch gleich klappte.
    Danke für dieausführliche Anleitung.

    LG
    Dorlies

  2. Sehr schöne kleine Geschenke, wäre gerne gekommen ! Probiere die Verpackung mal aus. Danke für die Anleitung. Gruß Melli

    • Hi Melli- tja schade, dass es nicht geklappt hatte – beim nächsten Mal einfach wieder. Oder wir sehen uns mal wieder zu einem Workshop 😉
      Bis bald also und viel Erfolg mit der Verpackung.LG Tanja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*