Neue Modelliermasse

Die neue Modelliermasse hat es mir wirklich angetan. Die ist super easy, und passt sich wunderbar in die Modellierformen an.

Wenn man kleine Kugeln formt kann man einen beliebigen Musterstempel aufdrücken und so das Muster übertragen – AUCH mit Stempelfarbe!

Die Blumen sind meine Lieblinge, die kleine Rose hat es mir angetan, die wird demnächst auf der Einladungskarte der Silberhochzeit meiner Schwiegerleute eingesetzt.

Stempelsets:

  • Papaya Collage
  • Alles nur Sprüche
  • Rollenstempel Gingham

Farben:

  • Bermudablau
  • Mitternachtsblau
  • Wassermelone
  • Schiefergrau

Werkzeuge:

  • Schmetterlingsstanzer
  • Dekoratives Etikett
  • Papierschneidemaschine
  • Versamark
  • Walze

 

2 Reaktionen zu “Neue Modelliermasse

  1. Hallo.
    Ich habe auch die Masse von Su und bei mir will es partou nicht aus der Form. Bin etwas verzweifelt!!
    Hast du vielleicht einen Tip?
    GVLG Anja

    • Hallo Anja,
      das Wichtige ist, dass du die Form vorher mit dem Embossing Buddy einpuderst.
      Bei den Blumen geht das dann wunderbar – bei den Knöpfen muss ich dann schon etwas kräftiger „einpudern“.
      Falls du den Embossing Buddy noch nicht hast, den findest du auf der Seite 167 (2013-2014).
      Und mein zweiter Tipp: ich mache vorher ein Kügelchen (mit der benötigten Menge für das bestimmte Motiv) und drücke es dann genau von der Mitte aus in die Form.
      Ich hoffe du hast nun mehr Spaß mit der Modelliermasse.
      Liebe Grüße
      Tanja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*