Rosetten Dekoration

rosetten-startbild

Rosetten schnell und einfach selbst gemacht!

Hier habe ich zwei Varianten für die Herstellung zusammengestellt:

  1. Simply Scored Falzbrett – Variante
  2. BigShot – Deko-Rosetten – Variante

>>Hier gehts zum Download der Anleitung<<

Werkzeug:

  • Papierschneidemaschine
    • Silikonmatte
    • Heißklebepistole
  • Simply Scored Falzbrett
    • Stanze Wellenkreis 2 3/8″
    • Stanze Boho Blüte
  • BigShot
    • Bigz XL Designer-Rosette
    • Extralange Stanzplatte
    • Extralange Falzplatte
    • Framelitzs nach Wahl

Designer Papier: Für die unterschiedlichen Größen benötigt man:

  •  A)   Große Rosette: 4 mal 5,5×12 Inch
  •  B)   Mittlere Rosette: 3 mal 4×12 Inch
  •  C)   Kleine Rosette: 2 mal 2,5×12 Inch
  •  D)   Mini Rosette: 1 mal 1,5×12 Inch + 1 mal 1,5×6 Inch

1.) Arbeitsschritte Falzbrett:          

Jeden Steifen für die Rosette mit der langen Seite in das Falzbrett oben einlegen und jeweils jede 4. Linie einen Falz ziehen (angefangen bei 1/2 Inch, 1, 1 ½, 2, 2 ½, 3,…).

Tipp 1: Vorderseite bei 1/2 Inch, 1 ½, 2 ½ ,…., und Rückseite 1, 2, 3, … falzen (lässt sich besser falzen!)

Tipp 2: Man kann vor dem Falzen noch einen schönen Rand mit der z.B. der Häkelbordüre reinstanzen, allerdings klappt es dann nicht ganz mit der 4. Linie beim Falzen, da würde ich immer etwas tricksen, dass ich immer genau zwischen die einzelnen Bögen falze. (habe es abgemessen ging selbst mit der metrischen Einteilung nicht :-( )

2.) Arbeitsschritte BigShot:

Dazu folgendermaßen aufeinander stappeln (von unten nach oben)

  • eine extralange Stanzplatte (durchsichtig)
  • Bigz XL Designer-Rosette
  • Papierstreifen (je nach dem anlegen, ob gezackter Rand oder Bordürenrand entstehen soll)
  • eine extralange Falzplatte
  • zum Abschluss die weiße Folie vom Falzplattenpaket

Zusammensetzen der Rosette:

Grundsätzlich gilt, alle Streifen „Ziehharmonika-artig“ falzen. Anschließend die Grundrosetten zu einer Kette kleben (am besten mit doppelseitigem Klebeband). Dann zu einem Ring schließen: Bitte beachten, falls die Rosette aufgehängt werden soll, kann hier schon das Band mit eingeklebt werden.

Auf Silikonmatte Heißkleber auftragen und Rosette fixieren.

Tipp: Versch. Rosettengrößen nach Belieben kombinieren. Mit beliebigen Stanzteil bekleben, diese dazu unbedingt vorher schon bereit legen.

Am Ende Dekorieren mit Glitzerstanzteilen oder Knöpfen

Es ist also gar nicht so schwer die Rosetten herzustellen, man muss nur die richtige Größe kennen.

Viel Spaß beim Nacharbeiten

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*