Schulung München Juni 2013

Es hat geklappt!

Trotz Verzögerung durch Platzregen mit Aquaplaning und Straßensperrung fand meine erste Stampin Up Schulung in München statt. Unsere kleine Gruppe (zwei von mir und zwei von Jutta), hatte jede Menge Spaß und ich konnte alle Techniken und Tricks zeigen, die ich so vor hatte. Es hat sich also gelohnt die ganzen Taschen hochzuschleppen :o). Wir konnten sogar noch auf Wunschthemen eingehen. Jeder ging mit mind. 6 fertigen Projekten glücklich nach Hause (bis auf Johanna, da diese ja schon zu Hause war 😉 ) Vielen Dank an der Stelle noch mal für die Bereitstellung der Räumlichkeit und die Bewirtung!

Leider sind nicht alle Bilder scharf geworden.

Unsere Karte mit der Hortensie aus dem Best-of-Flower-Set (Link) ist nach einer Idee von Cynthia nachgearbeitet. Diese konnte ich auf dem Überregionalen Meeting in Frankfurt bewundern. Farben Blauregen sowie Wasabiblau mit den Stempelstiften auf den Stempel auftragen, abstempeln und mit den Mischstiften die Farbe etwas verteilen (dann hat alles einen leichten Farbschimmer). Anschließend mit den Itty-Bitty-Stanzer Kreuz einige kleine Blüten ausstanzen, verknüllen und mit dem  Flüssigkleber aufkleben. Einige haben die „Blütchen“ weggelassen, da die Hortensie so auch wirklich toll aussah. Der neue Stanzer „Designeretikett“ mit dem passenden Stempelset „Nett-iketten“ vollendete unsere Karte mit einem Geburtstagsgruss…..

Die dazupassende Geburtstagsbox habe ich zu Hause noch gebastelt. Hier habe ich den Einzelstempel Boutique Blossom verwendet (Link zum Einzelstempel)– Blauregen auf Blauregen gestempel. Das besondere Etwas erhält das Ganze mit der weißen Blüte hergestellt mit dem neuen Modellierton und der Simpley Pressend Modellierform Blüten.

Freue mich schon auf das nächste Mal!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*