Orientpalast trifft Aquarell

Beim letzten Meeting habe wir gleich mit Orientpalast Set „gespielt“ :-) . Eine Karte (von meinem letzten Workshop mit den Sukulenten) kam so gut bei meinem Team an, das wir kurzerhand die AquarellTechnik  auf die neuen Framelitsformen Orient-Medaillons übertrugen.

Mein Ergebnis mit diesem Set möchte ich euch heute einmal zeigen.

GaensebluemchengrussAuf dem Aquarellpapier habe ich folgende Farben verlaufen lassen:

  • Meeresgrün 
  • Limette
  • Jeansblau und
  • Sommerbeere

Die Blumen sind dann mit den Framelits einfach mehrfach ausgestanzt worden. Diese Blumen wollte ich dann mit dem Wink of Stella hervorheben. Leider ist mir dabei ein Tropfen auf dan gestempelten Schriftzug getropft (und mit dem Versuch es zu verstreichen, ist es immer schlimmer geworden), sodass man den Schriftzug gar nicht mehr lesen konnte. Kurzerhand habe ich es dann abgerissen und auf dem Unterleger dann einen neuen Spruch aus dem Gänseblümchengruß in weiß embosst. Mit diesem Stempelset habe ich dann den Rest bestempelt. Dann hat mir die Karte wieder gut gefallen. Das beweist mal wieder aus Unfällen passieren die besten Dinge.

Lieben Gruß Eure Tanja

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*