Tag der offenen Tür

10jahreimDirektvertrieb.JPG

Vielen Dank an die lieben Besucher meines Tag der offenen Tür. Trotz regnerischem Start sowie Zwischenspiel, sind viele gekommen um mit mir mein 10 jähriges Jubiläum im Direktvertrieb zu feiern

Geschütz im Pavillion standen meine Schnäppchen bereit. Als Deko hatte ich eine Wimpelkette mit den Watercolor Wings hergestellt die ich auch bei meinen Vasen benutzt hatte – alles in meiner aktuellen Lieblingskombination Bermudablau und Melonensorbet. Die Thinlints und Framlitsformen der Schmetterlinge waren zudem ein MUSS – die sind so SPITZE!!!

Torte-Party.jpgTorte-Party2.jpg

Meine PARTY-Torte, gestaltet mit dem Projektset und Stempelset „Süße Stückchen“, musste ich schnell in Sicherheit bringen, da es im Pavillion leider leicht von der Decke tropfte :-(  – inzwischen konnte ich den kleinen Wasserschaden wieder beheben.

Wie mit Stampin‘ Up! verabredet hat die Torte 10 Kerzen –  auspusten geht ja leider nicht, aber schön passend zu meinem 10-Jährigem 😉 . Schön ist auch, dass man die Tortenstückchen später befüllen kann – mal sehen, was ich da noch rein mache. Auf jeden Fall ist diese Torte sehr kalorieenarm 😉

 

Workshoptisch.JPG

In unserem umgebautem Wohnzimmer gab es dann für alle die Möglichkeit eine Verpackung mit dem neuen Geschenktütenbrett auszuprobieren aber auch eine Karte mit einem neuem Stempelset nach Wahl (ich hatte eine mit den Watercolorwings vorbereitet).  Es wurde munter drauf los gebastelt. Auch mein vorbereitetes Bastelbüffet mit einer Auswahl an weiteren Projekte kam gut an (ich sag nur Minion 😉 und Dreieckfaltkarte!). Vor allem die neuen Incolor Farben 2015-2017 kamen sehr gut an. Taupe und Ockerbraun oder Grasgrün und Melonensorbet waren der Renner.

Für Essen und Getränke war ebenfalls gesorgt. Wie auch beim Workshop in Marburg kamen die Kekse sehr gut an. Und wie versprochen hier das leckere Rezept!

Feine Kekse
Zutaten:
500g Mehl
250g Butter oder Margarine (nicht zu weich)
150g Zucker
3 Eier
2-4 Tropfen Zitronensaft

Alles zu einem glatten Teig verkneten. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Etwa „eigroße“ Kugeln formen und mit dem leicht bemehlten Silikonstempel das Motiv „aufstempeln“.  Vorsichtig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Tipp: gleich direkt auf das Backbleck die Kugel legen und das Motiv „aufstempeln“.

Backofen vorheizen
180°C Ober-/Unterhitze bzw. 170°C Umluft
Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen bis sie goldgelb sind.


Für Bestellungen vor Ort hatte ich noch eine Tombola vorbereitet.

Dazu habe ich das schöne Set „ein kleiner Gruß“ verwendet. Innen habe ich Nummern mit Hilfe der neuen Thinlits Zahlen-Minis hergestellt.

Tombola.JPG

DANKE für den schönen gemeinsamen Tag – vielen Dank auch für die vielen GLÜCKWÜNSCHE per Mail! Ihr seid die Besten!

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*