TUTORIAL- Sternenbox mit 3-D-Rahmen

Sternenbox-mit-3-D-Rahmen-Tanja-Obernsterer

Darf ich vorstellen, MEINE STERNENBOX mit 3-D-Rahmen 😉

Diese tolle Idee kam mir, als ich das neue „Simply Created Set Sternstunde“ (aus der Zusatzbroschüre Herbst-Winter) zusammengebastelt habe. Mein erster Gedanke, nach den ersten Boxen: „Ob wohl die Sterne genaus so groß sind wie die Framelitsformen Stars von Stampin up?“. Tja, schnell mal geholt und drübergelegt. Und wie man sieht, es stimmen (bis auf die ganz kleine Framelitsform) alle Sternengrößen überein.

Sternenbox mit Framelits

Bei den Sternenboxen gibt es (mal abgesehen von der ganz großen Box) noch eine Sternenboxengröße, die größer ist als die größte Star-Framlits-Form. Und da dachte ich, „Da kann ich doch sicher aus dem großen Stern des Boxensets mit der Framelits ein Loch ausstanzen, und man hätte dann einen passenden kleineren Stern des Boxensets, der genau da angesetzt werden kann.

  • Wichtig bei diesem Ausstanzen mit der Bigshot, der große Stern passt nicht komplett durch die BigShot. Man muss darum rechtzeitig mit dem Durchkurbeln aufhören, denn sonst zerstört man die Ecken des großen Sterns. Wie man sieht (das Bild mit den Pfeilen) wird dadurch nicht alles gestanzt.
  • TIPP: Einfach den Stern (Framelitsform bleibt an der selben Stelle des Sterns) immer wieder drehen und durch die BigShot so weit wie möglich durchkurbeln. Irgendwann kann man dann den Stern der Framelitsform herauslösen.

Dann hatte ich also den Sternenrahmen hergestellt, nun musste ich nur noch den passenden Stern für das Loch sowie den Randstreifen zusammenkleben. Wichtig, der Stern wird nun von innen angeklebt! Siehe Bild

Sternenbox mit 3-D-Rahmen 05

Diesen „InnenStern“ dann auf das Loch des großen Sterns von hinten ankleben und den großen Stern ganz normal nach Anleitung des Simply Set fertig gestalten.

Die fertige Sternen-3-D-Rahmen-Box hübsch dekoriert, und befüllt oder unbefüllt als tolle Geschenkidee für Weihnachten für eine liebe Kollegin, Freundin oder Familie.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*