Spiegeln mit dem Stamparatus

Vorgehensweise Spiegeln mit Silikonmatte und Stamparatus

  1. Silikonmatte bestempeln
  2. Blatt mit der Vorderseite auf die Matte legen
  3. Stamparatus schließen und so die Farbe von der Silikonmatte direkt auf die Vorderseite des Blattes drücken

3 Tipps dazu für bessere Ergebniss

  • Tipp 1: Doppelt Farbe auftragen – mehrfach stempeln
  • Tipp 2: Mit Marker nachbessern – Stampin Write Marker
  • Tipp 3: Abdruck nacharbeiten mit dem Mischstift für flächige Motive
https://youtu.be/AcqCfj0IKP0

Oder über den Online Shop:

Bestellen über den Shop mit dem Gastgeberinnen-Code – bitte nur unter 200 Euro verwenden, denn sonst verfallen die eigenen Shoppingvorteile!

Die Produktpröbchen sind abhängig vom Bestellwert der jeder Online-Bestellung mit Verwendung des Gastgeberinnen-Code (Bestellungen ab 40 Euro werden berücksichtig)

Engelsgrüsse – gleich doppelt schön 😉

Mit den Stampin Blends habe ich hier die Kleidchen der Engel im Ombré-Effekt koloriert. Der Hintergrund habe ich mit den „Punkten“ aus dem Stempelset EISZEIT in Flamingorot bestempelt und anschließend mit dem Prägefolder NOTENBLATT sowie den Blending Pinsel erst in Flamingorot, dann in Schiefergrau eingefärbt. Am Besten mal im Video schauen 😉

Maße für die Karte:

  • Grundkarte (Grundweiß): 29,7 x 10,5 cm ; falzen bei 14,85 cm
  • Deckkarte (Grundweiß): 14,3 x 10cm
  • Dekostreifen in Schiefergrau: 2,5 x 14,5cm; + Stanze nach Wahl Fähnchen
  • Kärtchen für „Engelchen“ (Extrastarkes Grundweiß): ca. 21 x 12 cm + Prägefolder NOTENBLATT und BLENDING PINSEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*